Affinity Photo

Zurück zur Suche
Wenn es um Alternativen zu Photoshop geht, ist Affinity Photo ein würdiger Mitbewerber. Die kostenfreien NIK PlugIns sind aufgrund ihrer Möglichkeiten eine Pflicht für jeden Bildbearbeiter. In diesem Kurs zeige ich Ihnen, wie Sie mit Capture One Pro 20 und Affinity Photo mit NIK PlugIns und Co. perfekt arbeiten können. Eine kostengünstige Lösung, die qualitativ überzeugt und in einigen Punkten sogar Photoshop überlegen ist. Gerne können Sie Ihr eigenes Notebook mitnehmen, falls Sie Affinity Photo bereits installiert haben und selbst das eine oder andere sofort ausprobieren wollen. Außerdem empfehle ich zusätzlich Capture One Pro 20, damit wir den RAW Workflow, den in Photoshop das ACR Modul bzw. auch die Bridge CC bereitstellt, ersetzen können. Natürlich könnte Affinity Photo auch eine RAW Konvertierung vornehmen, jedoch aktuell nur für Einzelbilder. In diesem Kurs lernen Sie: RAW Konvertierung in Affinity Photo; Export von Capture One Pro 20 in Affinity Photo; das Arbeiten mit Ebenen und Masken; Anpassungen; Stile; Effekte; Affinity Filter; Photoshop Filter (extern); Panoramen zusammensetzen; Photo; Liquify; Develop; Tone Mapping; Export Persona. [Preiszusatz: Rabatt möglich]

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
06.05.20 - 06.05.2020 28 €
Burghauser Str. 77
84503 Altötting

Dozenten: Herrn Tobias Unger
Veranstaltungszeit(en): 2020-05-06
Veranstaltungsstätte: vhs-Zentrum, Burghauser Str. 77, LS 1
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.